Informations- und Protestseite der

Interessengemeinschaft Kritische Bioethik Bayern

zum Nationalen Ethikrat

Archiv

Stellungnahmen des Nationalen Ethikrates

Stand: 28.08.04

Bislang hat der Nationale Ethikrat seit seiner Einsetzung vier Stellungnahmen erarbeitet. Die erste vom 28.11.01 befasste sich mit dem Import humaner embryonaler Stammzellen, die zweite vom 23.01.03 mit Fragen der Genetischen Diagnostik vor und während der Schwangerschaft (Präimplantations- und Pränataldiagnostik).

Auf beide Stellungnahmen viel das Medienecho tendenziell negativ aus, war doch vorhersehbar, wie das Votum des Ethikrates ausfallen würde. Mehr dazu in den Verweisen.

Die dritte behandelte das Thema Biobanken für die Forschung (17.03.04), die vierte die Polkörperdiagnostik (16.06.04

Derzeit arbeitet der Ethikrat an einer Stellungnahme zum Klonen. Die Veröffentlichung wurde jedoch verschoben auf September 2004.

Hier die Texte der Stellungnahmen auf der offiziellen Webseite des Ethikrates:

  1. PDF Stellungnahme zum Import menschlicher embryonaler Stammzellen
    25 Seiten, bekanntgegeben am 29.11.01, veröffentlicht am 20.12.01

    Hierbei befürworteten 15 Mitglieder einen Import, während ihn zehn ablehnten. Weitere Infos dazu finden Sie in unserer Zusammenstellung News vom 20.12.01


  2.  
  3. PDF Genetische Diagnostik vor und während der Schwangerschaft
    78 Seiten, bekanntgegebene und veröffentlicht am 23.01.03

    Hier befürworten 15 Mitglieder eine Zulassung der PID, neun sprachen sich dagegen aus, davon zwei mit Sondervotum. Weitere Infos dazu finden Sie in unserer Zusammenstellung News vom 23.01.03


  4.  
  5. PDF Biobanken für die Forschung
    66 Seiten, bekanntgegebene und veröffentlicht am 17.03.04

    Siehe dazu auch unsere Materialsammlung zu Biobanken.

  6. mit Dokumenten, Stellungnahmen und Presseartikeln.
     
  7. PDF Stellungnahme zur Polkörperdiagnostik
    4 Seiten, bekanntgegebene und veröffentlicht am 16.06.04

    Diese Stellungnahme blieb in den Medien nahezu unbeachtet...